Ein Gedicht

IN VERGESSENER ZEIT

ALLAH

Wenn ich nichts mehr tue ,

und mich gänzlich leer mache ,

und nur geduldig und im Gedenken an Dich ,

auf Deinen Befehl warte .

Kann es dann noch Zeit geben ?

Die Einheit bleibt darin ,

mit allem Existierenden !

Doch kann ich nicht mehr selbst ,

im Innern ,

von der Natur mit grobstofflichem gefüllt sein ,

 sondern nur noch von ihr durchdrungen und berührt.

Allah 

Einzig durch Dich !

Gefüllt mit Deinem Atem !

Deinem Licht !

Kein Tod muss dann noch erst geschehen ,

wie durch das Schlafen in der Nacht .

Kein natürliches Schlafbedürfnis existiert noch in mir .

Allah 

Du Allmächtiger !

Alles liegt in Deiner Macht und Entscheidung .

Selbst wenn die Sonne schon hoch steht ,

versetzt Du in erholenden Tiefschlaf .

Einzig nur noch , wenn es Dir Recht ist ,

und du willst .

Ich kämpfe weder gegen Dich ,

noch gegen irgendetwas an .

Höchstens noch gegen mich Selbst ,

in voller Übergebenheit an Dich .

Allah 

Deine Macht und Herrlichkeit .

Dir Allein – Deine Dienerin

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De