.                        

Knackig Grosse Proteinreiche Sprossen :
 EINGEWEICHT - ANGEKEIMT – ENZYMAKTVIERT
Trockene SAMEN , SAATEN , KERNE , HÜLSENFRÜCHTE , NÜSSE UND GETREIDEN…

HYDRIERUNG UND LEBEDINGE AKTIVIERUNG ! Obwohl alles Trockene nicht von uns , in der Optimalen Frucht – Basierten Ernährungsweise zu bevorzugen ist , so ist doch definitiv so ; dass es im Prinzip fast nichts gibt , was nicht auch roh von uns verzehrbar ( verdaubar ) wäre . … Auch ist es so , dass – Alles was du ankeimen lässt , zu Leben beginnt ! … Und das so auch dann in dir ! … Weshalb alles Trockene Nüsse , Samen , Saaten , Kerne , Hülsenfrüchte und Getreiden möglichst immer vor dem Verzehr zumindest eine entsprechende Zeit von etwa gut 6 – 24 h oder länger , eingeweicht , bzw. dann auch angekeimt oder gar vollständig zu Sprossen herangezogen werden sollten . Wichtig ist hier nur , dass man auf Reinheit achtet , und so auch das Wasser stets frisch hält und erneuert . Wer diese Dinge noch in seiner Ernährungs integrieren will , für den macht es sicher auch Sinn , für eine nochmals bessere Verdauungsverträglichkeit , eine extra Portion Probiotika und so auch Fermentiertes mit in der Ernährung aufzunehmen ; wie Joghurt , Kimchi , Sauerkraut , Apfelessig , Sojasoße etc. Auch kann der Einsatz eines Hochleistungsmixers nochmals , quasi als „Vorverdauung“ helfen . Doch nochmal : Generell brauchen wir diese Trockenen Dinge aber nicht in die Optimale Fruchtbasierte Ernährungsweise zu integrieren ; weder wegen der Nährstoffe , noch wegen der Trockenheit , noch wegen der schlechteren Verdauung , so auch der unterschiedlichen Verdauungszeiten zu den Früchten und Salaten . … Wie man die eingeweichten Nahrungsmittel dann zu knackigen Sprossen zieht verläuft etwa gleich wie bei der kleineren würzig – scharfen Sprossenzucht , die weiter unten näher erklärt wird . 

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De