ZUR EHRE GOTTES LEBEN !

GOTTES  GEBOTE UND VERBOTE IN GLAUBEN UND GEWISSEN 

Schmecke den Iman ! ( D.h. Den Wahren Glauben ) Dein Iman ist Leben ! Dein Iman ist Atem – Sauerstoff ! Dein Iman ist Allahs Barmherzigkeit ! Dein Iman sind Allah – Beste Taten ! „Wahrlich , wahrlich , ich sage euch : Wenn ihr Glauben hättet wie ein Senfkorn , so würdet ihr zu diesem Berg sprechen : Hebe dich weg von hier dorthin ! , und er würde sich hinwegheben ; und nichts würde euch unmöglich sein .“ Jesus  ____NEHMT DEN SCHWACHEN IM GLAUBEN AN , OHNE ÜBER GEWISSENFRAGEN ZU STREITEN „Johannes der Täufer ist gekommen , der aß kein Brot und trank keinen Wein ; da sagt ihr : Er hat einen Dämon ! Der Sohn des Menschen ist gekommen , der isst und trinkt ; da sagt ihr : Siehe , wie ist der Mensch ein Fresser und Weinsäufer , ein Freund der Zöllner und Sünder ! Und doch ist die Weisheit gerechtfertigt worden von allen ihren Kindern .“ Jesus  ||| „ Einer glaubt , alles essen zu dürfen ; wer aber Schwach ist , ( der enthalte sich ) oder isst Gemüse . Wer isst , verachte den nicht , der nicht isst ; und wer nicht isst , richte den nicht , der isst ; denn Gott hat ihn angenommen ! Wer bist du , dass du den Hausknecht eines anderen richtest ? Er steht oder fällt seinem eigenen Herrn . Er wird aber aufrecht gehalten werden ; denn Gott vermag ihn aufrecht zu halten . Dieser hält einen Tag höher als den anderen , jener hält alle Tage gleich ; Jeder sei seiner Meinung gewiss ! Wer auf den Tag achtet , der achtet darauf für den Herrn , und wer nicht auf den Tag achtet , der achtet nicht darauf für den Herrn . Wer isst , der isst für den Herrn , denn er dankt Gott ; und wer nicht isst , der enthält sich der Speise für den Herrn und dankt Gott auch ! Denn keiner von uns lebt sich selbst und keiner stirbt sich selbst . Denn leben wir , so leben wir dem Herrn , und sterben wir , so sterben wir dem Herrn ; Ob wir nun Leben oder Sterben , wir Gehören dem Herrn ! Denn dazu ist Christus auch gestorben und auferstanden und wieder lebendig geworden , dass er sowohl über Tote als auch über Lebende Herr sei . Du aber , was richtest du deine Brüder und Schwestern ?“ Apostel Paulus – Bibel _____WARNUNG VOR DEM RICHTEN „Richtet nicht , damit ihr nicht gerichtet werdet ! Denn mit demselben Gericht , mit dem ihr richtet , werdet ihr gerichtet werden ; und mit demselben Maß , mit dem ihr ( anderen ) zumesst , wird auch euch zugemessen werden . Was siehst du aber den Splitter im Auge deines Bruders , und den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht ? Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen : Halt , ich will den Splitter aus deinem Auge ziehen ! __ und siehe , der Balken in deinem Auge ? Du Heuchler , zieh zuerst den Balken aus deinem Auge , und dann wirst du klar sehen , um den Splitter aus dem Auge deines Bruders zu ziehen ! Gebt das Heilige nicht den Hunden und werft eure Perle nicht vor die Säue , damit diese sie nicht mit ihren Füßen zertreten und ( jene ) sich nicht umwenden und euch zerreißen .“ Jesus _______GLAUBEN UND GEWISSEN „  Du hast Glauben ? Habe ihn für dich Selbst vor Gott ! Glückselig , wer sich selbst nicht verurteilt in dem , was er gutheißt ! Wer aber zweifelt , der ist verurteilt , wenn er doch isst , weil es nicht aus Glauben geschieht . Alles aber , was nicht aus Glauben geschieht , ist Sünde  . Jene , die die großen Sünden und Schädlichkeit meiden , mit Ausnahme leichter Vergehen – Wahrlich , dein Herr ist von weitumfassender Vergebung . Er kennt euch sehr wohl ; als Er euch aus der Erde hervorbrachte , und als ihr Embryos in den Leiber eurer Mütter waret . Darum erklärt euch nicht selber als rein . Er kennt diejenigen am besten , die ( Ihn ) fürchten . | Sura 53 Haltet euch selbst dafür , dass ihr für die Sünde tot seid , aber für Gott lebt ! So soll nun die Sünde nicht herrschen in eurem sterblichen Leib , damit ihr ( der Sünde ) nicht durch die Begierden ( des Leibes ) gehorcht . Denn die Sünde wird nicht herrschen über euch , weil ihr nicht unter dem Gesetz seid , sondern unter der Gnade . Die Gläubigen sind berufen , der Gerechtigkeit zu Dienen ! Wie nun ? Sollen wir sündigen , weil wir nicht unter dem Gesetz , sondern unter der Gnade sind ? Das sei ferne ! Jetzt , da ihr von der Sünde frei und Gott Allein Dienstbar geworden seid , habt ihr als eure Frucht die Heiligung , als Ende aber das Ewige Leben ! Denn der Lohn der Sünde ist der Tod ; aber die Gnadengabe Gottes ist das Ewige Leben !“ Apostel Paulus - Bibel ____GEDANKEN – GEIST – HEILIGER GEIST UND DAS GEWISSEN  „ Ja ! Sei überzeugt , dass nichts an und für sich unrein ist ; sondern es ist nur für den Unrein , der etwas für unrein hält . Wenn aber dein Bruder oder Schwester , wegen einer Speise betrübt wird , so wandelst DU ( als Dienerin Allahs ) nicht mehr gemäß der Liebe . Verdirb mit deiner Speise nicht denjenigen , für den Christus gestorben ist ! So soll euer Bestes nicht verlästert werden . Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken , sondern Gerechtigkeit , Friede und Freude im Heiligen Geist . So lasst uns nun nach dem Streben , was zum Frieden und zur gegenseitigen Erbauung dient . Zerstöre nicht wegen einer Speise , das Werk Gottes ! Es ist zwar alles rein , aber es ist demjenigen schädlich , der es mit Anstoß isst . Es ist gut , wenn du kein Fleisch isst und keinen Wein trinkst , noch sonst etwas tust , woran deine Geschwister Anstoß oder Ärgernis nehmen oder schwach werden könnten .“ Bibel

ANSTÖßE ZUR SÜNDE DEN KLEINSTEN  „Es ist unvermeidlich , dass Anstöße ( zur Sünde ) kommen ; wehe aber dem , durch welche sie kommen ! Es wäre für ihn besser , wenn ein großer Mühlstein um seinen Hals gelegt und er ins Meer geworfen würde , als dass er einem dieser Kleinen einen Anstoß ( zur Sünde ) gibt . Habt acht auf euch Selbst !Jesus ZUR EHRE GOTTES LEBEN ! „ Es ist mir alles erlaubt – aber es ist nicht alles nützlich ! ___Es ist mir alles Erlaubt – aber es erbaut nicht alles !___Niemand suche das Seine , sondern jeder das des anderen . ___„ Dem Herrn gehört die Erde und was sie erfüllt !“___Ob ihr nun esst oder trinkt oder sonst etwas tut – tut alles zur Ehre Gottes !___So gebt niemandem einen Anstoß , so wie auch ich in allen Stücken allen zu Gefallen lebe und nicht meinen Nutzen suche , sondern den der vielen , damit sie gerettet werden !“ Apostel Paulus – Jünger Jesu - Bibel _________________________________________________________________

°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°
Wahrheit  Einfachheit  Leben 
°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°○○○○○°

.
WIE ? DU BIST NOCH NICHT VEGAN - PUR – ROH ?
SCHLUSS JETZT MIT FERTIG – ZEUGS ! …

… allem Satanisch – Beeinflussten  : Satan spricht zu Gott : "… Ich werde von Deinen Dienern einen bestimmten Teil nehmen ; und ich werde sie irreleiten und ihre Hoffnungen anregen und ihnen Befehle erteilen , dem Vieh die Ohren aufzuschlitzen , und ich werde ihnen befehlen , und sie werden Allahs Schöpfung verändern . Und wer sich Satan statt Allah zum Beschützer nimmt , der hat sicherlich einen offenkundigen Verlust erlitten ; ...“ Sura 4 ___Willst du etwa auf seiner Seite sein und ihm folgen , in dem du dem folgst , und das in dich aufnimmst , was von ihm ist , ihn damit weiter und weiter zu unterstützen ? ____NEIN !____MACH SCHLUSS JETZT ! ____Allah ist es nicht , der uns zum Schlechten , zum Schlechteren aufruft ! … Allah ist es nicht , der uns zu zerstörtem , alles und allem zerstörenden Chemieangereichertem Allerlei im Koran aufruft ! Oder ließt du im Koran etwas von maschinell hergestelltem , von Chips , Mars und Sniggers ? Nein Mc Donalds kommt im Heiligen Koran nicht vor !___Andere Zeit ? ___ Ja , genau deshalb wird es ja Zeit – wieder Umzukehren ! … Gott Dankbar zu Sein . ___ Ihn mehr als alles andere zu lieben und zu begehren ! … Ja – Nahrung aufnehmen müssen wir alle , … doch sollte sie uns auch dem Richtigen Hin nähren ! … Nicht wahr ? …. Ja - Allah erlaubt uns , von dem zu uns zu nehmen , was von Ihm und ursprünglich ist ! Von dem , was sich Ihm Ganz hingibt – nicht wahr ? ____Allah sagt : " Esset von den reinen Dingen und tut Gutes !" Sura 83 , Vers 51 … und werft euch nieder und bittet Mich um Vergebung ! ____Gott wollte gar nicht , dass wir von dem essen , was in der Erde wächst , ___statt mit dem Himmelsbrot , ___welches Er uns gegeben hat , ___ zufrieden zu sein . …. Und jetzt schaut euch an , wie weit wir es getrieben haben , … Seine Barmherzigkeit zu missbrauchen . … Oh ihr Gottesdiener / innen alle ; … Lasst uns doch nicht das bevorzugen , was niedriger beseelt ist als wir Selbst ! … Nein , lasst uns in allem Guten , was auf der Erde lebt und wächst ; … den Höchsten in Reinheit bevorzugen ; und Nur die Natur zur Heilung und als eine Barmherzigkeit Gottes Hin nutzen und genießen – zu Erfüllen ! AMIN

.
ERSTE 3 SCHRITTE – DIE VON ALLEN BENÖTIGTE UMKEHR :

 ____ Zu Gott , in Gesundheit – zum Erhalt des Ewigen Lebens ! …. Nun also ; wisse , ich urteile und verachte , verabscheue dich nicht , so armselig und gefangen du bist ! … Doch verabscheue ich die Lüge und Sünde / Sündhaftigkeit  , Mir Selbst , ebenso dann auch Dir ! … Was ich also urteile ist  ; dass du in Sorge des Falschen , sorglos , alle Unschuldigen schädigst , skrupellos abschlachtest und tötest ; - Not ausgenommen - … und die Frage Gottes , wie der Gesundheit , dem Heil , der Wertschätzung / Heiligung Dir Selbst , und so auch den Allah - Kleinsten , wie der ganzen Umwelt / Umgebung umgehst ! …. Ja , ihr Mütter alle , ihr Väter ! … Ich kann das nicht verstehen ! … Ich kann das einfach nicht verstehen ! … So licht , rein , hilflos , zart und winzig .  … So viel vollkommene Ein – Gott – Wahrhaftige - Liebe … ___Und was gibt ihr , sie zu Erhalten !? … Erkennt ihr scheinbar wirklich nicht , dass es eben nicht ein und das selbe ist , … sondern nur stets weiter davon – dem Perfekten Seins – Zustand – entfernt !? ... Nein – Wir müssen Gesund werden ! … Wir sind es , die uns schnellstens einen Weg mit und durch Gott überlegen müssen , wie wir ihnen gleich werden , … bevor es zu spät ist ! … Nein … das heisst nicht , dass ihr für immer alle ein Baby sein müsst ( und in den Zustand müsst ihr erst mal euch hinein einfinden )  ; … doch so rein und gewahr wie es , das Baby , Sein , … das müssen alle schon … Euch sodann darin - haltend  - , stets Gemeinsam , im Einklang des Einen Gottes und Seiner Vorsehung und Bestimmung für euch / uns alle weiterzuentwickeln . … Oh Gott --- Was ist nur los mit euch allen ? … Ja , wer oder was ist nur in euch gefahren !? … Nimm ( t )  es mir nicht übel : … Ich weiß , die Wahrheit hört der nicht gern , der sich von ihr abgekehrt pflegt . … So also dennoch , ja … Sagen muss ich´s … Das Auskotzen nicht zurückhalten will ich ! … Zur Rechtfertigung , zur Rechtschaffenheit in Gott . ___  Jaa …  Ich denke , einem jeden sollten die Drecks – Kippen und Chemie – Drogen , samt dem Leid und Tod , im Hals stecken bleiben , wenn nötig - daran sogleich zu ersticken , … während Familienmitglieder auch ihretwegen auf der ganzen Welt Hunger leiden müssen . … Ja , ich denke auch , einer jeden Mutter , sollten spätestens dann die Alarmzeichen angehen , wenn das Kind „dank Hipp und Milupa und all dem Chemie – Dreck “ und all dem anderen getriebenen lauten , schnellen und groben , gewalttätigen Wahnsinn , ihr sodann , gleichwie , das Kind in die Brust beisst ! … Oh versteht doch : … Es ist doch möglicherweise der Einzige Herzens – Zugang der euch gegeben ist , dieses – Das Seine - Hin zu erhalten ! … Was tut ihr alle nur ? … Wohin seid ihr alle nur bestrebt !? … Soll das etwa alles , das Beste für dieses , Seine , euer Kind sein ? … Ihr seid die Mörder , ihr allein ! …. Schaut doch Genau Hin : Habt ihr das Wasser ( eure Kinder ) betrachtet , dass ihr trinkt !? … Schämen sollten sich etliche von euch ! …. Was ihr aus ihnen ( euch ) macht ! … Doch blind seid ihr ja dafür ! … Ja , eure Herzen sind´s , die Blind und Verloren in Arbeit dem Falschen und Nichtigen und Vergnügungen sind : ____  Ja – Weinen und Trauen sollten wir alle , um den Zustand unserer Kinder , um den Zustand dieser Erde /  Welt . … Doch auch tun und ändern sollten wir bestrebt , - NICHT UND NIEMALS AUFZUGEBEN – SONDERN DURCH – ZU - HALTEN , GOTT AUFRECHT ZU HALTEN … damit wir und sie alle vor Gott Rettung finden . … Im Heiligen Geist der Liebenden Vergebung ! ____ … Ja - Wach ( t ) endlich auf . … ____ Finde dich in Gott ein – HIER – in der Realität auf Erden ! … Ja … ohne Gott – Bewusstsein / Gewahre Einsicht geht es nicht ; … doch ohne Verstand – zur Unterscheidungsfähigkeit - geht es auch nicht – entsprechend dem benötigten - Richtig zu handeln . Nun also : Wer Jetzt noch nicht – der kann - , ausschließlich Frische , Gesunde , dem Einzigen Gott – Geweihten , Reine Dinge in Sich , in seiner Küche / Umgebung hat und / oder einkauft , und von jetzt auf gleich sich dafür bereit macht ; sofort beginnend alles „ Schlechte – was nicht Gott – Natürlich ist ; …. Roh – Vegan , Rein , Frisch und voller Licht , Liebe , Frieden und Leben inne hat …. , wegzulassen , der braucht im Prinzip auch gar nicht erst den Kontakt zu suchen ! … Man wird Ihn nämlich nicht erhalten .  Ja - das ist ja wohl das Mindeste – was wir alle für Gott , für Seine , unsere Kinder tun können ! … Ja – so ist´s : Man muss Gott – mit all Seinen Anweisungen und Geboten Wollen ! … Ja – Man muss mit Ihm ,  Das – Sein Licht Wollen ! … Denn ja , du hast Recht , … Du musst nicht Roh – Vegan werden , um mit Gott zu sprechen – du kannst es jederzeit tun , … doch wirst du auch Seine Antwort hören ? … Und wird sie dir etwas nutzen ? , wenn du sowieso nur das tun willst , was und wie du es willst !? … Ja … Viele Muslime machen dies ja in vorbildlicher Weise vor . … Und sie sind von Gott bevorzugt , und hören Ihn auch dennoch ; … was so also vielleicht vielen Nicht – Muslimen erst durch das Fasten und die Reine Nahrung eröffnet und ermöglicht wird . … Doch Wahrlich , … wie Rein kann eure gesegnete , dem Einzigen Gott geweihte Nahrung , Wirklich sein , … wenn es dadurch doch gleichzeitig so viel Leid und Schaden mit - trägt , und alles Tot , Auseinanderreißen und Elendige Hunger und Katastrophen auslöst , wessen ihr so mitverantwortet . … Not ausgenommen – die es ja gar nicht gäbe , würden alle anders handeln . …. Ja … alle suchen immer eine Rechtfertigung für sich . … Vielleicht haben ja auch wirklich weder die Eltern , noch das Kind gesündigt ; … sondern es sollen lediglich die Taten Gottes dadurch an ihm / euch , sichtbar werden . … So also können wir nur eines sagen : Gott ist der Gerechte Richter ! … Vertrauen und Warten wir also Seine Sicht im Glauben an Ihn Allein ab . … Ich wünsche euch und mir Nur das Allah – Beste . – Im Frieden der Liebenden Vergebung , … werde aber deshalb niemals für gut – heißen , was ganz offensichtlich durch Gott und Seine Nahen Gesandten Propheten fsaia. das Schlechte / Schlechtere und Falsche / Sündhafte ist . ___ Der Erste Schritt  , ist also ; Gott , Allah und mit Ihm die Wahrheit , Gesundheit und Ewiges Leben wirklich zu wollen – mit allem ( allen Konsequenzen ) die das ( an Einsicht / Verständnis wie auch Unverständnis ) auf sich hat ! Der zweite Schritt ist sodann täglich ausreichend reines Wasser zu trinken (  wenn nötig Einläufe dazu zu machen ) und täglich mindestens 16 h zu fasten , bzw. mit nur 1 – 2 leichten zu Best Wasserreichen Mahlzeiten am Tag zufrieden zu sein ! Das Gebet ist Wichtig ! Das ist auch jetzt die Richtige Zeit dafür ; Im beständigen Gedenken , Gottes Ehrwürdigen Namens mit dem Herzenszikhr und in der Hinwendung an Sein Buch / Wort / Schrift , wie so auch im aufgetragenen Pflichtgebet in Niederwerfung ! Im dritten Schritt kann man dann damit beginnen , den „ Anti – All – Krankheiten – Plan“ bzw. die Optimale Ernährungsweise einzuhalten … und nur wenn dann Gelüste nach alten Geschmäckern auftauchen , kann man sich ggf. ein passendes Rohkost – Rezept zum kompensieren im Netzwerk raussuchen . Es ist nicht meine Aufgabe , Dir solche – Nicht Optimalen - Rezepte anzubieten ; denn es geht mir darum , dass du dieses überwindest , wie auch ich es mit Gottes Hilfe und dem Fasten , und so auch in Reiner Mono – Früchte – Nahrung überwunden habe ! ___ Ja - Dein Wunsch muss aus dem Herzen kommen , Allah Näher und darin Ganz Gesund sein zu Wollen ! … Das Gott dir ( euch ) gibt , was Wirklich gebraucht wird ___zum Beständigen Erfüllt Sein , ___zur Verwirklichung der Wahren Ziele ! , …. die so vom Einzigen HERRN und EINZIGEN GOTT Hin Bestimmt sind .

.
 
DIE HEILUNG BZW. DAS THERAPIERT WERDEN DURCH DIE ROHKOST , BEGINNT MIT DER ABSICHT DER REINIGUNG UND DEM ENTSPRECHENDEN GEISTIGEN UND HÄNDLICHEN BEFASSEN MIT GOTT IN SEINER NATURSCHÖPFUNG !

Wenn Es dich packt , … ja … Du wirst Sofort Begeistert Sein können ! … Ja , du wirst direkt Erfolge spüren , viele kleine Aya´t Erleben ! Gott Liebt Dich ! Er wird dich durch Sein / Dein Buch hindurch führen ! Frage dich … Ist dein Buch , das Buch das Seine ist ? … Oh du Suchende … Oh du Sucher … Ihr Sucher und Gesuchte … Die Welt braucht euer Talent , eure Gott – Gegebene Gabe ! … Wenn Du dich nicht lebst , Wer sollte dich Leben ? … Deine Aufgabe ist so viel mehr , als DU denkst ! Leere dich , Befreie Dich , Fühle Dich Ein – Lies Sein Buch und Höre Gottes Stimme zu ! … Oh Wahrlich , Gott ist Nahe , Gott ist Nahe ! … Er überhört dich nicht ! … So mach dich auf zu Ihm , Wandle Deine Gedanken , durch Fasten , die Aufnahme richtiger  Nahrung und dem Gebet . … Nimm Leben auf , Prana , Lebensenergie ! … Ja , wer die Regeln befolgt ; die Verbote unterlässt und sich an die Gebote Gottes hält , - in jedem aufgetragenen / gehörten Moment , der wird Erfolge In Sich verspüren … Ja , spätestens nach einem Monat beginnt in dir etwas Neu zu Lieben , nach einem 1 / 2 Jahr , bist du schon nicht mehr , der oder die , du vorher warst ! Körper – Geist – Seele wird transformiert , geheilt und das Bewusstsein aktiviert und in Neue Ebenen gelenkt ! Ja ! Gott ist Einzig Ewiges Leben und Er schenkt das Leben ! Bis in Ewigkeit , - so lange Er will . … Die Natürlich – Ursprüngliche - Rohkost auf Erden ist eine Barmherzigkeit all Seinen Geschöpfen und Dienern und Dienerinnen ! Es ist uns auf Erden zur Heilung gegeben uns Ihm Hin zu Heilen ! … Sich Selbst zu Geben , ist das nicht die größte Opferung , die man dem Schöpfer darbringen kann ? … Ja , es heißt nicht umsonst : Leb Dich Ganz und Gib dich Ganz ! Das Wahre Leben beginnt genau Jetzt , im Hause unseres HERRN ! … Wie können wir Ihn also Nur eine Sekunde vergessen ? … Willst du denn nicht Leben ? …. Wenn du das Leben liebst , wieso gibst du dich Ihm dann nicht Ganz Hin ? … Was nicht von Ihm kommt , wird dich sicher nicht näher zu Ihm bringen ! Sei dir dessen Gewiss ! … Alles ist von Gott geschaffen , Alles gehört Ihm und Er hat Macht über Alles … doch Das Gute und das Schlechte sind niemals gleich . … Alles ist uns nur als Prüfung geschaffen , ___wie wir uns entscheiden ! … Ja – Du hast also die Wahl ! Und ein Jeder von uns trifft sie so auch für andere mit ! … Alles ist einer Ursache und Wirkung unterworfen . Gottes Spielregeln sind immer gleich . Wer also muss hier was ändern ? … Für weniger Leiden , weniger Schmerz , weniger Tod in dieser Welt ? … Ja … Gottes Weißes Licht strahlt auf alle Seine Geschöpfe ; doch nur die wenigsten machen sich dessen bewusst und nehmen es auf ! Der Lebewesen Allah - Roh - Kost is(s)t the Art of Living ! Und Wahrlich , Allah ist der Schönste Schöpfer und Gestalter ! … Sieh nur die Schönheit der Farben , die Leuchtkraft , - der Natur - wie Allah sie geschaffen hat und durch Sein Licht – Erweckt in unserem Inneren – uns nach einer Neugeburt dann , noch mehr zum Leuchten und Strahlen Ihm bringt . … Ist dadurch nicht ein Stück Paradiesisches Himmelreich In uns Wiedererweckt … Ein Stück Ursprung … ? … Dort , wo wir sind Wahrhaft Lebendig , Froh , Erfüllt voll Glück und Happy ! Ja , so Gesund , dass man gar nicht mehr von dort weg sich entfernen will … nicht wahr ? … Ja , es Geht in den Anfang Erneut Ein , Stets von Ihm Allein durchdrungen und berührt ! … Ja , die Ganze Erde wird allein dadurch , dass DU ausschließlich Rohkost – Früchte und Salad´s isst , geheilt und gewandelt ! … Ist es nicht eines Jeden Ziels Einander zu Helfen !? … So Mach Dich doch für ( jenen kommenden ) Augenblick bereit ; ­­­­­___dann wenn Dein HERR Ganz Nahe Dir Gegenüber ist ! … Ja , man sollte diesen Umstellungsschritt von der Dunkelheit ins Licht , voller Absicht und Vertrauen sich erwählen ; in Allah – Beste Gesundheit zu investieren . ___Nur so , in Seinem Licht , werden wir Ihm Wirklich Nahe Sein können ! …. Es ist die Wahre Liebe des Lichts , der Liebe und des Mitgefühls , welches Dauerhaft in uns Erwacht Sein muss ! … Ja , diese Neue Liebe ist es ; Gott mehr als Alles zu lieben ; Sich Allein Ihm im Sein , Gedenken und Gebet Gänzlich Rein zu halten ! Je länger wir in der Ursprungs - Kost ; das heißt ohne Ausnahmen , Beigesellung  und Rückfällen uns Gott halten , je intensiver werden die fantastischen Erfahrungen und Heilerfolge , die man dadurch , IN uns und UM uns Herum erfährt ! … Ja - Alles wird so zum Schönheits - Spiegel Gottes ! Alles Strahlt nun Seine Liebeskraft ! … Könnten und wollten wir noch etwas anderes Schauen außer Seine Schöne Herrlichkeit !? … Es wird also nichts bringen , mal ein Paar Gerichte Ursprünglich zu kosten , und doch auch nebenbei noch das Schlechtere beizugesellen … ___Nur , weil es dir Jetzt schmeckt ? … Und - Wie kann Dir schmecken , was nicht allein und von Ihm , durch Ihn ist ? Und so ( in ) allem schadet ? … Ja , vielleicht wusstest du´ s zuvor nicht besser , oder wurdest dazu genötigt und gezwungen … so dass du keine Wahl hattest dich für das Bessere Hin zu entscheiden . … Doch siehe Allah ist Allvergebend uns … Wenn du nur Dankbar Erkennst und voller Freude zurückkehrst zu Ihm . … Ja , in jeder Millilichtsekunde , in der Heilung geschieht und man Gott dadurch Näher kommt , muss sich jede Faser unseres Seins mit Glückseligen Leucht und Glitzerfunken umgeben und füllen . … Wie könnte das Licht nicht anwesend sein , wenn wir uns doch zum Licht Hin bewegen ? … Welch Dankbarkeit … So viel Schmutz , … doch auch so viel Schutz , So viel Segen , So viel Gnade . …. Ja , Gott ist uns allen ein Barmherziger Gott ! ; … auch wenn wir Ihn und Sein Handeln und Entscheidungen nicht immer Ganz verstehen können . … Es gibt eben immer auch noch Dinge , die allein Nur Gott weiß und wissen kann … ; denn Er ist immer größer . … Voller Bereitschaft uns zu Vergeben ! … Nicht wahr ? … Wenn wir Ihm Allein nicht Leben , uns Ihm zu wiedersetzen , … wie sollte uns dann Seine Vollkommenheit erreichen können ? … Ja , wir müssen Ganz Eintauchen – Ganz Hinein – Eingehen ; Loslassen ; Uns ganz darauf Einlassen ; - damit es zum Highlight für uns alle auf Erden wird , und nicht in den Ewigen Untergang Hinab führt !  … Ja , auch dieses , - dass es all das überhaupt durch Gott gibt - , … ist meinen Herzen auch zu Hoch …. Doch ich vertraue auf Gott ! … Habe ( n ) ich ( wir ) auch eine andere Wahl !? … Nein - Nichts als der Übermut in Gottergebenheit , will freiwillig dort Hin … Niemand , der erkannt hat , und auch nur einen winzigen Funken davon Selbst erlebt / durchlebt hat , will freiwillig dort hin … Ewig !? … das ist Horror und Wahnsinn . … Gott !? ___… Ja , Lasse Los und Praktiziere , wie es Gott Wohlgefällt ! Dafür bist du Hier ! … Nur geschaffen um Gott zu dienen ! … Doch ja , auch so ist´s ; … Nichts wird uns mehr erfüllen können , als diesen Dienst an Gott zu erfüllen . … Es ist die Erfüllung unserer innersten „geheimsten“ Wünsche . ____ Am Anfang kann es daher sinnvoll sein , nachdem du Erstmal den Richtigen Einkauf für Dich auserwählt hast , also nur Solches , welches Dir auch wirklich gut tut , Dich also wirklich Nährt ; und dir eben nicht nur gewohnheitsmäßig schmeckt ; dich dann immer tiefergehend mit Gottes Ursprungs – Heil - Rezept ( Seinem Buch / Büchern ) zu befassen und indes : Den Heilmitteln der Gläubigen . … In Gottes Gemeinschaft ! Dich durch : LICHT – NAHRUNG – Die Reise zur Vollkommenheit – Ernährungspyramide ( n ) der Neuen Zeit – Dem PRAXIS – HAND – BUCH … Inspirieren zu lassen … um in Selbstheilung Dich einzufinden In Gott und Seinem Wort und darin / dadurch immer tiefere Erfahrungen zu machen , ___die in Erfüllung gehen , die Bestimmung Hin zu Erfüllen ! … Was also ist deine Bestimmung ? Was ist Dir die Beste Heilung ?!? Was ist Dir die Beste Nahrung ? Und Wer oder Was hält Dich auf , diesen Weg der Dir Bestimmt ist , zu beschreiten !? ___Wann willst du Standhaft im Licht – Genährt – Sein , ausharren Deinem HERRN !? … Hinauf zur Vollkommenheit in Heiligung ! Hinauf zur Unsterblichkeit ! Hinauf zum Ewigen Leben !? …Ja , sag ; um was sorgst und kümmerst du dich , außer Ihn ? ….Werden nicht vielmehr alle gerettet werden , wenn du dich Ganz allein Hingibst Ihm !? … Wer oder was also hält dich auf ? Wer oder was vereinahmt und bestimmt über Dich ? Weine , Weine , ja trauere um deinen Zustand und um den Zustand der Welt !  


ERLAUBTES , NICHT ERLAUBTES UND UNERWÜNSCHTES

Halal , Haram oder Makruh ?

Halãl ist ein arabisches Wort und kann mit „ erlaubt  “ und „ zulässig “ übersetzt werden . Als halal werden alle Dinge und Taten bezeichnet , die nach islamischem Recht erlaubt oder zulässig sind . Dies bezieht sich neben den Speisevorschriften auch auf die Ehe , den Handel , Anstand und Sitte oder Musik . Zwischen halal und haram ( verboten ) gibt es eine Grauzone - Makruh ( unerwünscht ) . Diese Dinge sind nicht ausdrücklich verboten , tendieren jedoch in Richtung haram ( verboten ) . Muslime sollten daher auch als Makruh eingestufte Dinge meiden . Die islamische Philosophie bezüglich Halal und Haram basiert auf dem Grundsatz , dass der Mensch als vernunftbegabtes Geschöpf mit einem freien Willen ausgestattet ist und deshalb Verantwortung für sein Handeln im Diesseits zu tragen hat . Der individuelle Umgang mit dieser Verantwortung beweist sich unter anderem in der bewussten und freiwilligen Beachtung des Normenkodex für Halal und Haram . Deshalb auch verstehen Muslime die islamische Lebensweise als Prüfung , der sie von ALLAH ( ta ' ala ) unterzogen werden und deren Bestehen oder Nicht - Bestehen Folgen im Jenseits hat . Durch das Halal - und Haram ( Erlaubt / Verboten ) - Prinzip lernt der Mensch , seine niederen Instinkte gezielt zu kontrollieren und seine Neigungen durch den Einsatz der Vernunft zu zügeln . Muslime richten sich für ihr gesamtes Leben und Handeln nach den Vorgaben des Allwissenden , Allgnädigen Schöpfers und nicht nach dem oft ungerechten und wechselhaften Gutdünken der fehlbaren Geschöpfe . Der Islam ist somit eine Lebensweise , die alle Bereiche des menschlichen Daseins umfasst und regelt , und deshalb auch Auswirkungen auf alle Lebensbereiche hat . Die Beachtung der Halal - Gebote durch Muslime ist somit obligatorisch nicht nur im bekannten Bereich Ernährung ( z.B. Schweinefleisch - und Alkoholverbot ) , sondern ebenso im Bekleidungs -, Erziehungs - und Bildungssektor , im Bereich Wirtschaft und Finanzen ( Vertragswesen , Bankgeschäfte , Versicherungen ) und allen anderen Ebenen . Muslime unterwerfen sich freiwillig dem von ALLAH ( ta ' ala ) gesetzten Normenkodex und somit ihrem Schöpfer ALLAH ( t. )  . Sie geben sich hin und handeln entsprechend SEINEN Richtlinien . Genau dies ist Islam . Diesen verinnerlichten Wertvorstellungen folgend , wird das Halal – Haram - Prinzip von Muslimen nicht als Einschränkung ihrer Freiheit oder Reform - bedürftiges Relikt einer veralteten Gesellschaftsstruktur erlebt , sondern als zeitloses  , absolut gerechtes und immer gültiges Prinzip einer von ihrem Schöpfer vorgegebenen Gottgewollten Lebensführung . Das oberste Prinzip der Schari'a , des islamischen Normensystems , ist " das Abwehren von Schädlichem und das Fördern von Nützlichem ". Da ALLAH alles auf dieser Erde für den Menschen erschuf , lautet die islamische Grundegel : Im allgemeinen ist alles erlaubt , was nicht ausdrücklich verboten ist .  … Es liegt also an uns , wofür wir uns entscheiden und was und wen wir mit unserem Verhalten / Entscheidungen unterstützen wollen . … Allah will es uns leicht machen , er will es uns nicht schwer . … Ziel des Islam ist es somit den Menschen bei der Bewältigung ihres Lebens Erleichterung zu bringen und keine Erschwernis . Dies findet seinen Ausdruck auch innerhalb des Halal – Haram – Systems , in dem auf absolut perfekte und ausgewogene Art die Interessen und Bedürfnisse sowohl des Individuums als auch der Gemeinschaft berücksichtigt werden und zwar von Körper , Seele und Geist . Der Islam bringt die materielle und spirituelle Ebene in Einklang , wobei er die diesseitigen und jenseitigen Aspekte gegeneinander abwägt .

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De